Über uns

Unser Vermessungsbüro wurde durch Dipl.-Ing. Bernhard Schemmer im Jahr 1979 gegründet. Im Jahr 1984 trat Dipl.-Ing. Martin Wülfing der Sozietät bei. Seit dieser Zeit wuchs die Arbeitsgemeinschaft kontinuierlich auf über 20 Mitarbeiter. Mit Dipl.-Ing. Patrick Otte ist seit Dezember 2013 ein weiterer Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur in der Sozietät gleichberechtigt vertreten.

Neben 4 vollausgerüsteten Messstrupps im Außendienst, verfügt der Innendienst über 30 CAD/GIS -Arbeitsplätzen.

Wir öffentlich bestellten Vermessungsingenieure sind beliehene Freiberufler. Das Besondere: Der Staat hat uns hoheitliche Aufgaben übertragen. Das heißt, wir arbeiten privatrechtlich und haben gleichzeitig behördliche Funktion. Wir führen zum Beispiel hoheitliche Vermessungen im Kataster durch und sind befugt, Beurkundungen vorzunehmen sowie Bescheinigungen auszustellen. Zudem gehören sämtliche Vermessungsaufgaben, beispielsweise im Hoch-, Tief- und Straßenbau und Positionierung zu unserem Arbeitsbereich.

Dieses umfassende Aufgabenspektrum sichert den Auftraggebern die vermessungstechnische und liegenschafts- und planungsrechtliche Rundumbetreuung. Zusätzlich zum Urkundsvermessungsbereich haben wir in den letzten Jahren vermehrt die Segmente GPS-Positionierung, Datenanalyse mittels Statistik, Erzeugung grafischer Daten, Datenbankanbindungen und Visualisierung verfolgt. Die generelle Zielsetzung unseres Büros ist die systemunabhängige Datenerfassung unter Verwendung anerkannter Standards; d.h. die von uns oder anderen Stellen erfassten und EDV-mäßig aufbereiteten Daten können jederzeit in ein anderes System übernommen werden. Schulungen vorort oder in unserem Hause für Feldaufnahme, grafische Erfassung und Datenumsetzung sind nach Absprache jederzeit möglich. Photogrammetrische Auswertungen erfolgen zusammen mit einem Partnerbüro.

Das Team

Wir als Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure sowie über 20 Vermessungsingenieuren und Vermessungstechnikern sind für Sie im Einsatz, einige seit der ersten Stunde, die meisten davon schon seit vielen Jahren oder auch Jahrzehnten. Mit einer hohen Ingenieurquote sowie der vorhandenen Personalstärke sind wir in der Lage, auch bei umfangreichen Projekten schnell, präzise und zuverlässig zu arbeiten.

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind fachlich sehr gut ausgebildet und nehmen regelmäßig an Weiterbildungsveranstaltungen teil.

Seit 1979 hat die heutige Vermessungssozietät Schemmer, Wülfing, Otte über 100 Auszubildenden und Praktikanten den Start für die Vermessung der Welt gegeben. Zur Zeit befinden sich 6 Auszubildende zum Vermessungstechniker(in) in Ausbildung.